Eltern für Kinder e.V. Staatlich anerkannte Adoptionsvermittlungsstelle
Eltern für Kinder e.V.Staatlich anerkannte Adoptionsvermittlungsstelle

Judith de Forrest Wilson

Judith de Forrest Wilson, Mitglied von Eltern für Kinder e.V., vielen bekannt als Judith Weyer, Tochter der Eheleute Heinrich und Margot Weyer, ist im Dezember 2013, nur wenige Jahre nach ihrer Mutter, verstorben. Wir werden Judith de Forrest Wilson ein liebevolles Andenken bewahren.

Judiths Bericht zu ihrer "Wurzelsuche" in Vietnam

Zum Gedenken an Judith möchten wir hier den letzten Absatz als Hauptgedanken aus ihrem Bericht über die Reise zu ihren Wurzeln in Vietnam 1994 wiedergeben. Diese Reise findet auch im persönlichen Nachruf Ihres Bruders Martin Walter-Domes Erwähnung.

Oft habe ich seit dieser Reise über das Glück nachgedacht, Soeur Laurentine noch sozusagen 'kurz vor dem Himmel erwischt zu haben', denn sie ist jetzt 86 Jahre alt und unsere Reise hätte theoretisch auch ein paar Jahre später stattfinden können. Für sie war ich das wiedergekehrte Kind, sie fragte meine Mutter auch, ob 'ihre Kleine' denn auch immer lieb gewesen sei. So habe ich quasi drei Mütter, eine, die mich geboren hat und dadurch schützte, daß sie mich den Schwestern gab, eine, die mich bis 2 1/2 Jahren aufgezogen hat und eine, die sich seither mit mir herumschlägt. Soviel Auswahl ist sicher selten. Da fühlte sich jede Mutter für eine Zeit meines Lebens zuständig; sie bildeten eine Kette und reichten mich liebevoll der nächsten, daß sie für mich sorge und mich aufwachsen sähe. Wenn Soeur Laurentine in ihrem rührend kindlichen Glauben recht behält, sehen wir uns alle wieder;
Im Himmel.

Vollständiger Text des Reiseberichts
Judith Weyers Reisebericht.pdf
PDF-Dokument [129.1 KB]

Nachrufe

Anstelle eines formellen Nachrufs veröffentlichen wir die sehr persönlichen Nachrufe ihres Bruders, Martin Walter-Domes und ihrer Freundin Helgard Karin Goertz, von 1993 - 1995 Mitglied des Vorstands von Eltern für Kinder e.V. Zu Beginn jeweils ein kurzer Auszug aus dem Nachruf.

Nachruf von Martin Walter-Domes

Judith war ein ganz besonders wunderbarer Mensch: Großzügig, herzlich, zugewandt, unbedingt zuverlässig, von scharfem Verstand und vor allem: unglaublich lieb. Wer sie kannte wird sie nicht vergessen.

Vollständiger Text des Nachrufs
Nachruf Martin Walter-Domes.pdf
PDF-Dokument [88.9 KB]

Nachruf von Helgard Karin Goertz

Im Zweifel - einfach machen. Das war Dein Lebensmotto, Deine Einstellung zu den Dingen, die gerade anstanden. Je nachdem auf welches Wort Du den Schwerpunkt gesetzt hast: auf "machen"  - ja Du hast die Dinge gemacht - mal mit Zweifel, meistens ohne und Du warst zufrieden mit dem, was dabei herauskam. "Einfach"  - auch das war so typisch Du. Du konntest die Dinge "einfach" anpacken.  Und damit warst Du genau an dem Platz, an dem das "Einfache"  notwendig war.

Vollständiger Text des Nachrufs
Nachruf von Helgard Karin Goertz.pdf
PDF-Dokument [88.7 KB]

► Weiterführende Informationen

nach oben
nach oben
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2017
Eltern für Kinder e.V.
Fritschestr. 60
10627 Berlin
Telefon 030-46 50 75 71