Eltern für Kinder e.V. Staatlich anerkannte Adoptionsvermittlungsstelle
Eltern für Kinder e.V.Staatlich anerkannte Adoptionsvermittlungsstelle

EfK-Mitgliedschaft

Besonders dankbar sind wir unseren Mitgliedern, die den Verein tragen und zu einem bundesweiten, sehr engmaschigen Netzwerk machen.

Beitrittserklärung

Bitte eines der folgenden Formulare ausfüllen und an die aufgedruckte Anschrift schicken.

Beitrittserklärung zum handschriftlichen Ausfüllen
mit SEPA-Lastschriftmandat
Beitrittserklärung SEPA.pdf
PDF-Dokument [41.7 KB]
Beitrittserklärung zum Ausfüllen mit MS-Word
mit SEPA-Lastschriftmandat
Beitrittserklärung SEPA.doc
Microsoft Word-Dokument [61.0 KB]

Mitgliedsbeitrag

Alle natürlichen Personen können ordentliche Mitglieder werden. Bei Ehepaaren wirbt der Verein um die Mitgliedschaft möglichst beider Partner, wobei sich in diesem Fall der Mitgliedsbeitrag ermäßigt.

Für ordentliche Mitglieder beträgt der Mitgliedsbeitrag 20 Euro monatlich pro Person. Bei einer Mitgliedschaft als Ehepaar ermäßigt sich der Beitrag und beträgt monatlich 30 Euro pro Ehepaar.

Steuerliche Absetzbarkeit

Ihre Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten daher für Ihre Mitgliedsbeiträge von Eltern für Kinder e.V. eine Spendenbescheinigung. Diese wird Ihnen automatisch im Februar des Folgejahres zugeschickt. Selbstverständlich werden alle persönlichen Daten vertraulich behandelt und weder zu Werbezwecken verwendet noch an Dritte weitergegeben.

nach oben

Mitgliedschaft und Adoptionsverfahren

Die Mitgliedschaft der Adoptionsbewerber bei Eltern für Kinder e.V. ist erwünscht, hat aber keinen Einfluss auf das Adoptionsverfahren.

Eine Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung für eine Vermittlung und hat keinen Einfluss auf unsere Betreuung oder das Verfahren. Dennoch bitten wir alle Bewerber herzlich, Mitglied bei „Eltern für Kinder e. V.“ zu werden.

 

Zum einen werden Sie mit einem Beitritt Teil unseres Netzwerkes, in dem Sie von den Erfahrungen anderer profitieren und in das Sie Ihre Erfahrungen einbringen können. Zum anderen stärken Sie unsere Solidargemeinschaft. Denn mit Ihrem Verwaltungskostenbeitrag zahlen Sie nur einen Teil der Kosten, die dem Verein durch die Adoptionsarbeit entstehen. Den Rest finanzieren die Mitglieder mit ihren Beiträgen.

 

Wir freuen uns auch über jede Einzel- oder Dauerspende für den Verein - sie kommt unserer Arbeit zugute.

nach oben

Zugang zu internen Informationen und Dienstleistungen

Mitglieder von Eltern für Kinder e.V. haben Zugang zu allen vereinsinternen Informationen und Dienstleistungen.

Interner Bereich der Homepage

Alle Mitglieder erhalten ein Passwort, mit dem sie über die Homepage direkten Zugriff auf die vereinsinternen Informationen erhalten, wie

  • Erreichbarkeiten der Mitglieder und aller haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter
  • Berichte von den Veranstaltungen des Vereins, insbesondere den EfK-Treffen mit vielen Fotos
  • Protokolle der Sitzungen aller vereinsinternen Gremien
  • Aktuelle Vermittlungssituation (Warteliste)

und vieles mehr.

Rundbrief

Mitglieder erhalten kostenlos den mehrmals jährlich erscheinenden Rundbrief mit aktuellen Informationen aus dem Vereinsleben.

Hotline

EfK möchte Ihnen bei Fragen und Sorgen, die im Familien-Alltag auftreten, die Möglichkeit geben, schnell und unkompliziert einen fachlichen Rat zu bekommen. Dazu steht Ihnen eine EfK-Psychologin, die selbst auch EfK-Adoptivmutter ist, telefonisch für Ihre Anliegen persönlich zur Verfügung.

nach oben

Verwendung der Mitgliedsbeiträge

Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Mitgliedsbeiträge erhalten Sie mit der aktuellen Jahresabschlussbilanz des Vereins.

nach oben

Kostenverteilung

Die Kosten der von Eltern für Kinder e.V. durchgeführten Adoptionsverfahren werden von den Bewerberpaaren und den Mitgliedern getragen.

Wer das Recht des einzelnen Kindes auf Eltern verwirklichen will, braucht hierfür aber auch eine Geschäftsstelle mitsamt hauptamtlichen, kompetenten Mitarbeitern/innen, was kostet. Da Eltern für Kinder e.V. für seine Adoptionstätigkeit bei seinen Bewerberpaaren lediglich einen Verwaltungskostenbeitrag erhebt, der die zurechenbaren Kosten des konkreten Bewerbungs- und Vermittlungsverfahrens nur teilweise deckt, werden die verbleibenden Kosten durch Mitgliedsbeiträge und Spenden getragen.

Eine solche Kostenaufteilung ist von Eltern für Kinder e.V. gewünscht: Sie drückt den Willen und das Verständnis von Eltern für Kinder e.V. aus, jede Adoption als lebenslangen, Lebens begleitenden Prozess zu begreifen. Während des immer währenden Adoptivfamilie-Seins können die Familien von einem Netzwerk profitieren, das ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht und Rückhalt bietet.

Dies bedeutet aber auch, dass Eltern für Kinder e.V. auf Mitglieder angewiesen ist: Jeder Mitgliedsbeitrag unterstützt die Arbeit von Eltern für Kinder e.V. und sichert damit zukünftige Adoptionsvermittlungen genauso wie das Netzwerk als solches.

nach oben

Weiterführende Informationen

nach oben
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2021
Eltern für Kinder e.V.
Fritschestr. 60
10627 Berlin
Telefon 030-46 50 75 71