Eltern für Kinder e.V. Staatlich anerkannte Adoptionsvermittlungsstelle
Eltern für Kinder e.V.Staatlich anerkannte Adoptionsvermittlungsstelle

Tätigkeitsbericht

Bericht über unsere Aktivitäten im Jahr 2017.

1. Adoptionsvermittlung

Eltern für Kinder e.V. hat das Ziel, persönlich Sorge für verlassene Kinder aus dem Ausland zu tragen, indem das Recht eines jeden Kindes auf Eltern durch Adoptionsvermittlung nach dem Haager Übereinkommen verwirklicht wird.

Im Jahr 2017 wurden folgende Aktivitäten durchgeführt:

Adoptionsvermittlungsstelle

30 Vermittlungen

 

Kontakteltern

19 kostenlose Informationstreffen für Interessierte in den 9 Regionen

 

Mitglieder und Länderbeauftragte 

5  Ländertreffen

21 Regional-, Familien-, Nachbetreuungstreffen

 

Vorstand

28. April - 1. Mai Frühjahrstagung mit adoptionsfachlichem Anteil in Mainz

 

Psychologen

2 Schulungen für ehrenamtliche Mitarbeiter

 

Vorstand / Psychologe

2 Vorbereitungsseminare für wartende Adoptiveltern

 

Vorstand, ehrenamtliche Mitglieder, mit finanzieller Unterstützung der Aktion Mensch

Wochenend-Workshop für weiße Eltern von Schwarzen Kindern / Kids of Color

 

Psychologin

Kostenlose psychologische Hotline für Adoptiveltern und Adoptierte.

2. Hilfsprojekte

Um auch den Kindern bessere Zukunftschancen eröffnen zu können, für die eine Adoption nicht erforderlich oder möglich ist, unterstützt  Eltern für Kinder e.V. zudem Hilfsprojekte in verschiedenen Ländern.

 

Eltern für Kinder e.V. unterhielt in 2017 weiterhin ein eigenes Projekt in Sri Lanka: "Nana Piyasa", zusätzlich wurden in Sri Lanka, Thailand, Togo, Kambodscha, der Mongolei, Peru und Brasilien Projekte anderer Träger finanziell unterstützt.

 

In Haiti wurde im Jahr 2017 der Bau des APOM-Kinderheims fertiggestellt.

 

Alle bei Eltern für Kinder e.V. zweckgebunden eingegangenen Spendengelder wurden ohne jeglichen Abzug für Verwaltungskosten in die jeweiligen Länder weiter gegeben. Eltern für Kinder e.V. arbeitet im Bereich der Hilfsprojekte nur mit im jeweiligen Land anerkannten Hilfsorganisationen zusammen, die ihrerseits einen der Gemeinnützigkeit in Deutschland entsprechenden Status haben und auf die Erhebung von Verwaltungskosten über 10 % der Gesamtprojektsummen verzichten.

Tätigkeitsbericht 2017.pdf
PDF-Dokument [155.0 KB]

► Weiterführende Informationen

Netzwerk

Kontakteltern, Beratungseltern, Informationsveranstaltungen (Informationstreffen, Infotreffen), Länderbeauftragte, Psychologen

Gesetzestexte

Haager Übereinkommen, Adoptionsrecht mit Adoptionsvermittlungsgesetz

nach oben
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2018
Eltern für Kinder e.V.
Fritschestr. 60
10627 Berlin
Telefon 030-46 50 75 71